Mängelmanagement

HOTLINE:   0848 PROVIS   /   0848 776 847


OBJEKTĂśBERGABE UND

MĂ„NGELERFASSUNG MIT PROVIS

VORBEREITUNG
Erstellen Sie im Büro auf unserer Lösung das Raumbuch und definieren Sie, auf welchen Ebenen Protokolle erstellt werden sollen: Umgebung, Gebäude oder Gebäudeteile, einzelne Einheiten ( Wohnungen, Räume etc.)

Fügen Sie im Raumbuch Grundrisspläne hinzu, damit Sie bei der Begehung Mängel direkt auf den Plänen einzeichnen können.

Verknüpfen Sie die Verantwortlichen und Gesprächspartner für die Begehungen (Projektverantwortliche, Eigentümer, Mieter oder Bauherrenvertreter) und erstellen Sie gleich den entsprechenden Terminplan. Die Einladungen dazu versenden Sie per Mail an die Teilnehmer.

Auf dem Tablet werden dann die einzelnen «Abnahme-Einheiten» in chronologischer Reihenfolge abgebildet. So verlieren Sie auch bei grossen Objekten und vielen Begehungen nie den Überblick.

Natürlich können die Begehungen von verschiedenen Personen und mit mehreren Tablets gleichzeitig durchgeführt werden.

VORLAGEN-ASSISTENT
Sie konfigurieren Standard-Mängel und die dazugehörigen Aufgaben für jeden Raum vor, damit Sie diese bei der Objektbegehung einfach aus einer Liste auswählen können. Mit dieser intelligenten und intuitiven Unterstützung erstellen Sie ihre Protokolle im Handumdrehen.

DATENAUSTAUSCH
Ihre Daten werden immer sicher zwischen dem PROVIS-System und den Tablets ausgetauscht.
FĂĽr eine einfache und praktische Vor- und Nachbereitung ihrer BauĂĽbergabe.

BEGEHUNG / MĂ„NGELERFASSUNG MIT DEM PAD
Auf dem PAD erstellen Sie vor Ort die Übergabe- und Mängelprotokolle für die definierten Objekte. Dazu benötigen Sie keine Internetverbindung. Sie erfassen und dokumentieren festgestellte Mängel, dokumentieren diese mit Fotos und markieren sie direkt auf dem Grundrissplan. Dabei sparen Sie wertvolle Zeit, denn je nachdem in welchem Raum Sie sich bei der Begehung gerade befinden, werden ihnen nur die dazu passenden Standard-Mängel und Aufgaben zur Auswahl vorgeschlagen.

Ebenso können Sie festhalten, ob es sich bei den Mängeln um Garantiearbeiten oder zusätzliche Eigentümerausbauten handelt. Die notwendigen Arbeiten können Sie direkt den entsprechenden Unternehmern zuweisen (z.B. zuerst dem Gipser und anschliessend dem Maler). Dabei weiss Ihr PAD, welche Unternehmer in diesem Projekt tätig waren, weil alle beteiligten Unternehmer im System hinterlegt sind.

Ist die Begehung abgeschlossen, können Sie an Ort und Stelle das Protokoll generieren und gleich mit einem mobilen Bluetooth-Drucker ausdrucken. Praktisch, schnell und zuverlässig. Ohne Papier und Formularkrieg – eine grosse Zeitersparnis.

MĂ„NGEL AN UNTERNEHMER ZUR BEHEBUNG WEITERLEITEN
Sind die erfassten Mängel wieder an das PROVIS-System übermittelt worden, können Sie Nachbearbeitungen und allfällige Ergänzungen einfach im Büro vornehmen. So können Sie beispielsweise Mängel-Tage zur Durchführung der Arbeiten zuweisen oder weitere Präzisierungen anfügen.

Anschliessend versenden Sie die Mängel per Mail an alle betroffenen Unternehmer – als übersichtliche Liste mit sämtlichen Angaben.

Ebenfalls im PROVIS-System verwalten Sie den Status der Mängel (offen, erledigt) oder stellen diese für eine weitere Begehung zur Nachkontrolle bereit. Die Nachkontrollen führen Sie ebenfalls papierlos mit dem PAD durch.

APP HERUNTERLADEN
Laden Sie die APP im Windows Store oder auf iTunes kostenlos herunter und entdecken Sie die vielfältigen Funktionen in der umfangreichen Test-Datenbank. Sie werden begeistert sein!

IHR KONTAKT
Bei Fragen oder für eine individuelle Schulung können sie uns jederzeit kontaktieren:
Marco Weber, weber@provis.ch, T 052 269 01 80.

PROVIS AG·WĂĽlflingerstrasse 12·CH-8400 Winterthur·Tel. +41 52 269 01 80·Email