Hotline


Telefonischer Support und Fachunterstützung
Montag bis Freitag:
08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr


Im Wartungsvertrag enthaltene Support-Leistungen (per Telefon, Teamviewer)
  • Anwenderfragen zu allen von Kunden lizenzierten PROVIS Modulen (Schulungen und Arbeitsunterstützung siehe unten)
  • Unterstützung bei Analysen von PROVIS-Fehlermeldungen und deren Ursachen
  • Fragen zur Lizenzierung / Seriennummer
  • Fragen zu Systemanforderungen



Zusätzliche Unterstützung nach vorheriger Terminvereinbarung und gegen Kostenverrechnung
(Preise gemäss gültiger Honorarordnung PROVIS AG)

Einführungen und System-Updates
  • Vorbereitung und Unterstützung von Systemeinführungen und Updates (Workshops, Ausbildung, Konzeption)
  • Unterstützung der Anwender vor Ort oder durch dedizierten Mitarbeiter via Teamviewer.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Dokumentationen und Anwenderhilfen

Schulungen und Arbeitsunterstützung
  • Benutzerschulungen (TeamViewer oder vor Ort) sowie zur Unterstützung von periodischen Arbeiten (z.B. Projekteröffnungen, Erstellung Raumbücher, Schlussabrechnungen, Musterbriefen etc.).

Leistungen zur Systemerweiterung
  • Einrichten neue Benutzer und Benutzergruppen
  • Generelle Anpassungen an den Systemparametrisierung (z.B. MWST-Code, Konditionen etc.)
  • Erstellen von Konzepten und Analysen
  • Kundenspezifische Anpassungen und Erweiterungen
  • Kundenspezifische Schnittstellenanpassungen
  • Formularanpassungen

Technische Leistungen
  • Neu-/Test- und Updateinstallationen von PROVIS auf Server und Arbeitsplätzen
  • Update SQL-Server Versionen, AD- und SQL-Berechtigungen
  • Datenbankkorrekturen
  • Hilfestellung nach Selbstinstallation
  • Hilfestellung bei Schnittstellenproblemen von und zu externen Systemen
  • Unterstützung bei Backup-Problemen